Veranstaltungen

Reservierung

Frühere Veranstaltungen

Veranstaltungen

Über die aktuellen Veranstaltungen informieren wir sie gerne fortlaufend per E-Mail, wenn Sie uns hiermit ihre E-Mail-Adresse mitteilen. In der Ehemaligen Synagoge finden auch Veranstaltungen statt, die nicht von diesem Arbeitskreis organisiert werden, sondern von anderen Einrichtungen. Sie finden hier das aktuelle Programm des Kulturfördervereins in Hirschberg.

Termin Die Veranstaltung finden statt in der Ehemaligen Synagoge Leutershausen, Hauptstr. 27, 69493 Hirschberg.  Hier finden Sie eine Straßenkarte.

 


Sonntag,
31. März

13:30 Uhr

Führung über den jüdischen Friedhof Mannheim am Sonntag, den 31. März

 Für Sonntag, den 31. März um 13:30 Uhr lädt der Arbeitskreis zu einem Rundgang über den jüdischen Friedhof in Mannheim ein. Auf dem 1842 eröffneten Friedhof sind viele Juden aus dem heutigen Hirschberg begraben. Es ist der größte jüdische Friedhof in Baden-Württemberg. Bedingt durch die endgültig im Jahr 1862 erlangte Freizügigkeit war es den Juden ermöglicht, ihre berufliche Tätigkeit und ihren Wohnsitz selbst zu bestimmen. Die aufstrebende Industriestadt Mannheim mit ihren vielfältigen Möglichkeiten war im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts das bevorzugte Ziel der Zuwanderung aus den umliegenden Landgemeinden, nicht nur für Juden. So finden sich auf dem jüdischen Friedhof in Mannheim 42 Gräber von Juden, die in Hirschberg geboren wurden.

Bei dem Rundgang werden an einigen Gräbern die Lebensgeschichte der Verstorbenen und ihrer Familien erzählt. Der Rundgang vermittelt auch einen Einblick in die wechselnde jüdische Friedhofskultur seit der Eröffnung des Friedhofs.

Der Rundgang wird von Prof. Erhard Schnurr geführt und beginnt um 13:30 Uhr am Eingang des Friedhofs (Straße „Am jüdischen Friedhof“ gegenüber dem Universitätsklinikum an der Röntgenstraße). Parkmöglichkeiten finden sich in der Tiefgarage und den Parkflächen am Klinikum (Theodor-Kutzer-Ufer). Straßenbahn: Haltestelle „Hauptfriedhof“ der Linien 2 und 7.

Um eine Anmeldung bei Michael Penk wird gebeten: Tel.: 509179 oder E-Mail penk@synagoge-leutershausen.de.

Wichtiger Hinweis: Männlichen Personen ist der Zutritt zu einem jüdischen Friedhof nur mit einer Kopfbedeckung gestattet. 

Dienstag,
30. April

19:00 Uhr

Die vorletzte Freiheit - Landschaften des Otto Dov Kulka

Film und Gespräch mit Regisseur Stefan Auch

Olympia-Kino in Hirschberg-Leutershausen

Hölderlinstraße 2, 69493 Hirschberg

Samstag,
25. Mai

19:30 Uhr

Shalom - Kirche trifft Synagoge

Konzert in der St. Laurentius-Kirche in Weinheim

Ausführende:
Guy Poupart - Orgel
Semjon Kalinowsky - Bratsche
Ensemble convocale, Leitung Jutta Stock

Vorverkauf in Weinheim:

Beltz Buchhandlung, Bahnhofstr. 3-9
Metz Musikhaus, Gundelbachstr. 112/5
Schäffner Buchhandlung, Gundelbachstr. 90

Vorverkauf in Hirschberg:

BOCK Raumausstattung, Bahnhofstr. 21